Sprungziele
Seiteninhalt

Zweiter Jazzsommer-Sonntag fast ausverkauft

Am Sonntag, den 08.08.2021, geht der 23. Erkrather Jazzsommer in die zweite Runde. Von 11:00 bis 15:00 Uhr besuchen die Sazerac Swingers erstmals Erkrath. Diese Band wurde vom Magazin Jazzthetik einst als „erfrischend anarchisch und frech“ betitelt und trat 2018 neu formiert mit dem fast missionarisch anmutenden Credo auf die Bühne, „den Jazz zurück in den Jazz“ bringen zu wollen. 

Das Album „Put the Jazz Back in Jazz!“ wühlte tief im Erbe des New Orleans Sounds und ließ die Fachleute aufhorchen. „Good Times“ befand, die Sazeracs „zählen zu den größten Attraktionen der deutschen Jazzszene“.

Der letzte Jazzsonntag am 15.08. steht mit „JAZZSTEPS“ ganz im Zeichen einzigartiger Soli. Für beide Termine sind noch wenige Eintrittskarten erhältlich.

Vorverkauf und Infektionsschutzmaßnahmen

Begleitend zur guten Musik bietet das Restaurant Olive in der Gartenküche Köstliches vom Grill an. Der Einlass beginnt um 10:30 Uhr, Tickets sind nur im Vorverkauf für acht Euro erhältlich. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt. Die Karten können in der Abteilung Kultur der Stadtverwaltung, Bahnstraße 16, 40699 Erkrath, persönlich vor Ort, telefonisch unter 0211 2407-4009 oder per Mail unter kultur@erkrath.de, erworben werden.

Für den Besuch der Veranstaltung gelten folgende Regelungen: Der Einlass ist nur mit negativem Testergebnis oder gültigem Nachweis eines vollständigen Impfschutzes bzw. einer Genesung möglich. Bitte bringen Sie auch einen gültigen Lichtbildausweis mit. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist im gesamten Innenraum sowie in Warteschlangen und Anstellbereichen erforderlich. Die Mund-Nasen-Bedeckung darf am Sitzplatz abgelegt werden – die zugewiesenen Sitzplätze sind zwingend einzuhalten.