Sprungziele
Seiteninhalt

Jugendeinrichtungen

Die Einrichtungen der offenen Jugendarbeit sind eine notwendige Infrastrukturmaßnahme im Jugendbereich. Deshalb bietet die Stadt Erkrath in allen Stadtteilen Jugendtreffs für Jugendliche ab zwölf Jahren an. Sie können sich dort treffen und ihre Freizeit gestalten. Weiterhin werden Jugendliche und junge Erwachsene in ihren persönlichen Lebensfragen unterstützt und erhalten auf Wunsch Beratungsangebote.

Das Konzept der Stadt Erkrath für die Jugendarbeit besteht darin, Jugendlichen Freiräume zur eigenen Entwicklung zu schaffen. In den Jugendeinrichtungen haben sie die Möglichkeit, mit eigenen Lebensentwürfen zu experimentieren, ihre eigenen Interessen und Bedürfnisse zu definieren und zu artikulieren. Wichtig ist hierbei, dass nicht nur Räume für die Freizeitgestaltung zur Verfügung gestellt werden, sondern auch kompetente Ansprechpersonen zur Verfügung stehen.

Zusätzlich zu den drei durch die Stadt selbst betreuten Einrichtungen, Jugendcafé am Skaterpark, Jugendtreff Unterfeldhaus und Jugendcafé im Kaiserhof, bietet der Turn- und Sportverein Hochdahl (TSV Hochdahl) ein Jugendzentrum in den Räumen des Bürgerhauses Hochdahl an. Möchten Sie sich einen Überblick über die Jugendeinrichtungen auf der Stadtkarte verschaffen, dann nutzen Sie unsere interaktive Karte im Bereich „Service“ auf der Startseite.