Sprungziele
Seiteninhalt

Nacharbeiten an der Brücke Henschesgässchen

An der Brücke Henschesgässchen wird es vom 26.10. bis 06.11.2020 erneut zu Einschränkungen im südlichen Zufahrtsbereich kommen. Grund hierfür ist die Neuasphaltierung des unteren Rampenbereichs im Übergang zum Bestandsweg.

Der beliebte Verbindungsweg zwischen Düsseldorfer Straße und Morper Allee in Alt-Erkrath wird jedoch trotzt der Arbeiten weiterhin zur Verfügung stehen, im südlichen Bereich allerdings nur von Fußgängerinnen und Fußgängern genutzt werden können. Radfahrende sind angehalten diesen Bereich möglichst zu umfahren oder im Baustellenbereich vom Fahrrad abzusteigen. Der Fachbereich Tiefbau ∙ Straße ∙ Grün bittet, die Einschränkungen zu entschuldigen.