Sprungziele
Seiteninhalt

Kindertagesstätten

Erkrath verfügt über 22 Kindertagesstätten in unterschiedlicher Trägerschaft mit rund 1.300 Plätzen. Die Vielfalt an Trägerschaften bietet den Eltern eine breite Auswahl aus verschiedensten pädagogischen Ansätzen.

Einen ersten informativen und visuellen Eindruck aller Erkrather Kindertagesstätten erhalten Sie über das Portal „mykitavm“ unter „Externe Links“.

Vergabe von Betreuungsplätzen

Sie können sich bereits vor dem Besuch einer Kindertagesstätte online einen ersten Eindruck über alle Erkrather Kitas verschaffen. Über den Link „mykitaVM“ unter „Externe Links“, gelangen Sie auf das Onlineverfahren und erhalten erste Eindrücke und Informationen über ihre Wunscheinrichtungen. Hier haben Sie nach Registrierung die Möglichkeit, sich für drei Kindertagesstätten anzumelden und Ihre Prioritäten entsprechend zu vergeben. Diese hinterlegten Daten stehen dann bei dem persönlichen Besuch in den priorisierten Kindertagesstätten bereits zur Verfügung. Dies erleichtert und verkürzt den Kindertagesstättenleitungen und Ihnen das Anmeldeverfahren. Erst nach der persönlichen Vorstellung in den priorisierten Kindertagesstätten kann die Anmeldung berücksichtigt werden.

Nähere Informationen zur Kindergartenplatzvergabe können Sie den Dokumenten „Zeitschiene für die Vergabe von Plätzen in Kindertagesstätten“ und „Ablaufdarstellung zum Anmeldeverfahren für Kindertagesstätten“ entnehmen.

Elternbeiträge für Kinder in einer Kindertagesstätte

Die Höhe des Elternbeitrages orientiert sich an Ihrem Einkommen und an der von Ihnen gewählten Betreuungsform. Im Elternbeitrag sind die Kosten für ein Mittagessen nicht enthalten. Dieses ist an die Trägerin bzw. den Träger der Einrichtung zu zahlen und in Erkrath unterschiedlich hoch. In städtischen Kindertageseinrichtungen beträgt es derzeit 60,00 Euro pro Monat.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Elternbeitragssatzung sowie der Beitragstabelle unter „Dokumente“. Hier finden Sie auch das Formular für eine Einkommenserklärung.

Ohne Angaben zur Höhe des Einkommens bzw. ohne die erforderlichen Nachweise muss der höchste Elternbeitrag gezahlt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter „Häufige Fragen“.

Zahlungshinweise

Die Stadt Erkrath bietet Ihnen die Möglichkeit, fällige Beträge kostenfrei und bequem per SEPA-Lastschrift von Ihrem Konto einzuziehen. Dazu müssen Sie lediglich der Stadt Erkrath einmalig ein SEPA-Mandat erteilen. Somit ersparen Sie sich die Überweisung und bei regelmäßigen Zahlungen die Einrichtung eines Dauerauftrages.

Haben Sie bereits ein SEPA-Mandat erteilt, denken Sie bitte bei einem Wechsel Ihres Kontos auch daran, uns diese Änderung mitzuteilen. Dazu können Sie selbstverständlich auch die Ihnen von Ihrer Bank zur Verfügung gestellten Vordrucke nutzen.

Weitere Informationen finden Sie unter der Dienstleistung „Zahlungsverkehr“.