Sprungziele
Seiteninhalt

Aktuelle Baustellen im Stadtgebiet

Auf den Straßen und Plätzen im Erkrather Stadtgebiet wird nahezu täglich gearbeitet. Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen rund um das Thema Baustellen inklusive Bauzeitraum, Verkehrsführung und eventueller Kartenansicht.

Folgende Baustellen im Stadtgebiet sind in Vorbereitung oder befinden sich in der Durchführung:

Neandestraße, Alt-Erkrath

Auf der Neanderstraße in Alt-Erkrath werden zwischen dem Gerberplatz und der Einmündung „Am Ort“ auf einer Länge von 160 Metern die baufälligen Regen- und Schmutzwasserkanäle durch neue Leitungen aus Glasfaserkunststoff ersetzt. Die Kanäle werden in mehreren Einzelabschnitten auf der südlichen Seite der Neanderstraße verlegt.

Zeitraum

Die Tiefbaumaßnahme wird voraussichtlich am 07.02.2022 beginnen und rund sieben Monate andauern.

Verkehrsführung

Die Kanäle werden in mehreren Einzelabschnitten auf der südlichen Seite der Neanderstraße verlegt. Dabei sind die betreffenden Bereiche für die Dauer der Maßnahme teilweise nur einspurig befahrbar. Der Verkehr wird über mobile Ampelanlagen geregelt. Mit Verzögerungen im Straßenverkehr ist zu rechnen.

Auch einige Parkmöglichkeiten entfallen. Die Haltestelle „Stadthalle“ wird ebenfalls um wenige Meter verlegt. 

Kartenansicht

Kartenansicht Neanderstraße, 1.Bauabschnitt
Kartenansicht Neanderstraße, 1.Bauabschnitt


Kartenansicht Neanderstraße, 2.Bauabschnitt
Kartenansicht Neanderstraße, 2.Bauabschnitt


Kartenansicht Neanderstraße, 3.Bauabschnitt
Kartenansicht Neanderstraße, 3.Bauabschnitt

Erkrather Straße / Gerresheimer Landstraße, Alt-Erkrath

An der Erkrather Straße / Gerresheimer Landstraße zwischen Alt-Erkrath und Unterfeldhaus finden während der Sommerferien in Nordrhein-Westfalen umfangreiche Arbeiten im öffentlichen Verkehrsraum statt. Grund hierfür ist das Verlegen von neuen Wasserleitungen im Streckenabschnitt zwischen den Einmündungen Millrather Weg und Im Hochfeld durch die Stadtwerke Erkrath.

Hierfür muss die Fahrbahnseite in Fahrtrichtung Erkrath einseitig gesperrt werden, sodass die Fahrt von Unterfeldhaus nach Alt-Erkrath über die Gerresheimer Landstraße / Erkrather Straße nicht mehr möglich ist. Die Fahrtrichtung von Alt-Erkrath nach Unterfeldhaus ist hiervon nicht betroffen und weiterhin für den Verkehr freigegeben.

Der Verkehr in Fahrtrichtung Alt-Erkrath wird über die Max-Planck-Straße, Bergische Allee sowie Hochdahler Straße in Hochdahl umgeleitet. Auch die Buslinie O6 ist hiervon betroffen, wodurch die Haltestellen "Am Zault" und "Erkrath Friedhof" in Fahrtrichtung "Erkrath Haus Brück" entfallen. Das Einrichten einer Baustellenampel ist aufgrund der Länge der Baustelle nicht möglich.

Zeitraum

Die Arbeiten dauern voraussichtlich vom 27.06.2022 bis einschließlich 09.08.2022.

Kartenansicht

Baustelle Gerresheimer Landstraße / Erkrather Straße
Baustelle Gerresheimer Landstraße / Erkrather Straße

Verkehrsführung

Baustelle Gerresheimer Landstraße / Erkrather Straße mit Umleitungen
Baustelle Gerresheimer Landstraße / Erkrather Straße mit Umleitungen