Sprungziele
Seiteninhalt

Vergaben nach VOB

Hier werden Vergabeverfahren nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) bekannt gemacht.

Sanierung Kunstrasen, Kleinspielfeld Süd, Sportanlage Toni-Turek-Station

Die Vergabeunterlagen können kostenlos auf dem Vergabemarktplatz Rheinland heruntergeladen werden.

Leistungsumfang

Auf der Sportanlage Toni-Turek-Stadion soll der Kunstrasen des Kleinspielfeldes Süd ausgetauscht werden.

Im Wesentlichen kommen folgende Arbeiten zur Ausführung:

  • 880 Quadratmeter Kunstrasen aufnehmen und entsorgen
  • Elastikschicht soweit erforderlich überarbeiten
  • 880 Quadratmeter Kunstrasen liefern, verlegen und mit Sand und EPDM-Neugranulat verfüllen

Termine

Ausführungszeit

17.09. bis 31.10.2018

Ende der Angebotsfrist

15.08.2018, 10:00 Uhr

Zuschlags-/ Bindefrist des Angebots

14.09.2018

Nieder- und Mittelspannungsanlagen, Leistungsbereich 684 Blitzschutzanlagen

Die Vergabeunterlagen können kostenlos auf dem Vergabemarktplatz Rheinland heruntergeladen werden.

Leistungsumfang

Alle Liegenschaften werden in zwei Lose aufgeteilt. Los 1 beinhaltet alle Liegenschaften der Stadtteile Alt-Erkrath, Unterfeldhaus und Kempen, Los 2 beinhaltet alle Liegenschaften der Stadtteile Hochdahl, Sandheide, Willbeck, Millrath und Trills.

Es besteht die Möglichkeit sich auf beide Lose zu bewerben und für beide Lose den Zuschlag zu erhalten. Der Abruf der Leistungen erfolgt durch objektbezogene Einzelaufträge.

In den Gebäuden der Stadt Erkrath wurde Asbest in einigen Wandputzen und Spachtelmassen nachgewiesen. Aus diesem Grund wird zunächst bei allen Arbeiten abgeklärt, ob Asbest oder weitere Schadstoffe in den betroffenen Bereich vorliegen. Um Bohrungen in nicht beprobten Wänden / Decken durchzuführen zu dürfen, müssen folgende personelle (Fach-/Sachkunde) und betriebliche (Gerätschaften) Qualifikationen spätestens drei Monate nach Vertragsabschluss nachgewiesen werden:

  • Fachkundenachweis gemäß TRGS 521 (Umgang mit KMF)
  • Sachkundenachweis gemäß 519 zur Ausführung von BT-Verfahren (Verfahren BT30 und BT32) nach DGUV Information 201-012

Termine

Ausführungszeit

01.09.2018 bis 31.08.2019, Vertragslaufzeit mit einem Jahr oder maximal bis 2022

Ende der Angebotsfrist

16.08.2018, 10:00 Uhr

Zuschlags-/ Bindefrist des Angebots

14.09.2018