Sprungziele
Seiteninhalt

Vergaben nach VOB

Hier werden Vergabeverfahren nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) bekannt gemacht.

Barrierefreier Ausbau von Haltestellen einschließlich Blindenleitsystem

Die Vergabeunterlagen können kostenlos auf dem Vergabemarktplatz Rheinland heruntergeladen werden.

Leistungsumfang

Unter anderem müssen folgende Leistungen erstellt werden (verteilt auf 13Haltestellen, nicht abschließend):

  • Einbau von insgesamt rund 240 Laufmetern "Kasseler Sonderbord" 
  • Anlage von insgesamt rund 260 Quadratmetern Blindenleitsystem:
    • Entfernen oder (für erneuten Einbau) Ausbauen von rund 1.050 Quadratmetern Pflaster inklusive Oberbau
    • Erstellung von rund 750 Quadratmetern neuen Belags in 20/20/08 grauen Betonsteinpflaster
    • Entfernen von rund 220 Quadratmetern bituminöser Fahrbahn sowie 500 Quadratmetern Pflasterung in Busbucht oder Straßenraum samt Oberbau
    • Einbau von rund 780 Quadratmetern Fahrbahn in Vollausbau (darunter Hand-und Maschineneinbau)
    • Fräsen und Sanieren von rund 110 Quadratmetern Fahrbahn und Sanierung der Deck- und Binderschicht
    • Herstellen von 125 Meter Gussasphaltrinne B 30 Zentimeter und 60 Meter Gussasphaltrinne B 50 Zentimeter 
    • Schnitt und Verguss von rund 430 Laufmetern Asphaltfugen
    • Entfernen von insgesamt rund 420 Meter Bestandsborden sowie setzen von rund 160 Laufmetern neuer Borde
    • Entfernen von rund 85 Meter Kantensteine sowie setzen von rund 220 Meter neuer Kantensteine
    • Neuanlage von 3 Straßenabläufen als in das "Kasseler Sonderbord" integriertes Sonderbauteil
    • Herstellen von rund 410 Meter Pflasterrinne vor Bordsteinen aus Pflaster 24/16/14
    • Neuanlage von 4 neuen Straßenabläufen 50x50 Zentimeter mit Anschlussleitung
    • Abbau, Lagerung sowie erneuter Einbau von 3 Fahrgastunterständen
    • Versetzen von 13 Schildmasten und diversen Einrichtungsgegenständen
    • Einrichtung, Betrieb sowie Entfernen jeweils einer Ersatzhaltestelle für jede der 13 Haltestellen
    • Einrichten von 13 provisorischen Verkehrsführungen (inklusive teilweise halbseitiger Sperrung, teilweise signalisiert) während der Bauphase

Termine

Ausführungszeit:

04.05.2020 bis 30.10.2020

Angebotseröffnung:

07.04.2020, 10:00 Uhr

Zuschlags-/ Bindefrist des Angebots:

04.05.2020

Vergabeentscheidungen

Im Sinne einer nachträglichen Transparenz der Vergabeentscheidung (ex-post-Transparenz) sind Vergabestellen verpflichtet, ihre Zuschlagsentscheidungen zu veröffentlichen. Hier finden Sie daher die Ergebnisse von Vergabeverfahren nach VOB Teil A § 20.

Aktuell liegen keine Ergebnisse zur Veröffentlichung vor.