Sprungziele
Seiteninhalt

Vergaben nach UVgO

Hier werden Vergabeverfahren nach der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) bekannt gemacht.

Baumpflege an Waldrändern im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht

Die Vergabeunterlagen können kostenlos auf dem Vergabemarktplatz Rheinland heruntergeladen werden.

Leistungsumfang

Auf der Grundlage der Jahreskontrolle der Waldränder des Erkrather Stadtwaldes sollen im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht Baumpflege- und Baumfällarbeiten mit Einsatz einer Arbeitsbühne, sowie in Seilklettertechnik ausgeführt werden. Der Leistungsumfang variiert je nach Kontrollergebnis. Unter anderem Totholzbeseitigung, Kronenteilentlastung, Lichtraumprofil herstellen, circa jährlich 270 Bäume, circa 40 Bäume pro Jahr mit Fällungen.

Termine

Ausführungszeit

01.07.2019 bis 11.10.2019

Ende der Angebotsfrist

08.10.2018, 09:00 Uhr

Zuschlags-/ Bindefrist des Angebots

07.11.2018

Baumkontrolle

Die Vergabeunterlagen können kostenlos auf dem Vergabemarktplatz Rheinland heruntergeladen werden.

Leistungsumfang

Zur Ausführung kommt die Baumkontrolle der Waldränder angrenzend an Straßen, Wegen, Plätzen und bebauten Nachbargrundstücken (circa 40 Kilometer) im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht.

Termine

Ausführungstermin:

01.09.2019-30.09.2019

Angebotsöffnung:
30.08.2019, 10:00 Uhr

Zuschlags-/ Bindefrist:
27.09.2019

Vergabeentscheidungen

Im Sinne einer nachträglichen Transparenz der Vergabeentscheidung (ex-post-Transparenz) sind Vergabestellen verpflichtet, ihre Zuschlagsentscheidungen zu veröffentlichen. Hier finden Sie daher die Ergebnisse von Vergabeverfahren nach § 30 UVgO.

Forum Sandheide

Objektplanung LPH 4-9

Name und Anschrift des Auftraggebers und dessen Beschaffungsstelle:
Stadt Erkrath, Fachbereich 65-N Immobilienmanagement Neubau, Bahnstraße 16, 40699 Erkrath

Name des beauftragten Unternehmens:
Architekturbüro Kammerichs

Verfahrensart:
Freihändige Vergabe

Art und Umfang der Leistung:
Objektplanung

Zeitraum der Leistungserbringung:
März 2019 – Oktober 2021

TGA Planung LPH 1-9

Name und Anschrift des Auftraggebers und dessen Beschaffungsstelle:
Stadt Erkrath, Fachbereich 65-N Immobilienmanagement Neubau, Bahnstraße 16, 40699 Erkrath

Name des beauftragten Unternehmens:
Becker Ingenieure

Verfahrensart:
Freihändige Vergabe

Art und Umfang der Leistung:
Planung Technische Gebäudeausrüstung

Zeitraum der Leistungserbringung:
März 2019 – Oktober 2021

Tragwerksplanung LPH 1-6

Name und Anschrift des Auftraggebers und dessen Beschaffungsstelle:
Stadt Erkrath, Fachbereich 65-N Immobilienmanagement Neubau, Bahnstraße 16, 40699 Erkrath

Name des beauftragten Unternehmens:
TK Plus Ingenieure

Verfahrensart:
Freihändige Vergabe

Art und Umfang der Leistung:
Tragwerksplanung

Zeitraum der Leistungserbringung:
März 2019 – Oktober 2021

Projektsteuerung

Name und Anschrift des Auftraggebers und dessen Beschaffungsstelle:
Stadt Erkrath, Fachbereich 65-N Immobilienmanagement Neubau, Bahnstraße 16, 40699 Erkrath

Name des beauftragten Unternehmens:
Hahlhege Controlling

Verfahrensart:
Freihändige Vergabe

Art und Umfang der Leistung:
Projektsteuerung

Zeitraum der Leistungserbringung:
März 2019 – Dezember 2021

Gruitener Str. 25, Neubau Flüchtlingsunterkunft

Objektplanung LPH 1-9

Name und Anschrift des Auftraggebers und dessen Beschaffungsstelle:
Stadt Erkrath, Fachbereich 65-N Immobilienmanagement Neubau, Bahnstraße 16, 40699 Erkrath

Name des beauftragten Unternehmens:
pagelhenn architektinnenarchitekt PartGmbB

Verfahrensart:
Freihändige Vergabe

Art und Umfang der Leistung:
Objektplanung

Zeitraum der Leistungserbringung:
September 2018 – April 2021

TGA Planung LPH 1-9

Name und Anschrift des Auftraggebers und dessen Beschaffungsstelle:
Stadt Erkrath, Fachbereich 65-N Immobilienmanagement Neubau, Bahnstraße 16, 40699 Erkrath

Name des beauftragten Unternehmens:
Ingenieurbüro Paulus GmbH

Verfahrensart:
Freihändige Vergabe

Art und Umfang der Leistung:
Planung Technische Gebäudeausrüstung

Zeitraum der Leistungserbringung:
November 2018 – April 2021

Tragwerksplanung

Name und Anschrift des Auftraggebers und dessen Beschaffungsstelle:
Stadt Erkrath, Fachbereich 65-N Immobilienmanagement Neubau, Bahnstraße 16, 40699 Erkrath

Name des beauftragten Unternehmens:
Wendt-Witte-Pirlet Ingenieurgesellschaft mbH

Verfahrensart:
Freihändige Vergabe

Art und Umfang der Leistung:
Tragwerksplanung

Zeitraum der Leistungserbringung:
November 2018 – April 2021