Sprungziele
Seiteninhalt

Hinweise der Feuerwehr Erkrath zum Brandereignis in Haan

Hinsichtlich des Brandereignisses im Westen des Stadtgebietes Haan teilte die dortige Einsatzleitung der Feuerwehr Erkrath mit, dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass es zu geringen Rußniederschlägen im Stadtteil Hochdahl gekommen ist. Bürgerinnen und Bürger, die einen Rußniederschlag beispielsweise auf der Fensterbank oder den Gartenmöbeln feststellen, können diese mit handelsüblichem Allzweckreiniger ohne Bedenken abwaschen. Es wird empfohlen, dabei handelsübliche Handschuhe zu tragen .

Eine besondere Gefahr geht nach Einschätzung des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz – LANUV – davon nicht aus. Bei umfangreichen Luftmessungen konnten keine Grenzwertüberschreitungen festgestellt werden. Obst und Gemüse aus dem Garten sollte vor dem Verzehr dennoch vorsichtshalber gründlich abgewaschen oder geschält werden.