Sprungziele
Seiteninhalt

Laufen unter Flutlicht endet

Mit dem städtischen Angebot „Laufen unter Flutlicht“ können sportbegeisterte Erkratherinnen und Erkrather auch in der dunklen Jahreszeit auf ausgewählten Sportplätzen im Erkrather Stadtgebiet ihrem Hobby nachgehen. Die Zeitumstellung in der Nacht von Samstag, den 26.03.2022, auf Sonntag, den 27.03.2022, sorgt jedoch wieder für ausreichend Helligkeit bis in die Abendstunden. Im Sinne der Energieeinsparung wird das Flutlicht für dieses Angebot daher bis zum regulären Ende des Aktionszeitraums nicht mehr eingeschaltet.

Laufinteressierte können bis zum Beginn der Osterferien das Angebot jedoch weiterhin ab 17:00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit nutzen. Am Toni-Turek-Stadion in Alt-Erkrath (Freiheitstraße 46) sowie am Sportplatz Unterfeldhaus (Niermannsweg 10) ist die Nutzung jeweils dienstags und donnerstags gestattet. Der Sportplatz Rankestraße in Hochdahl (Rankestraße 4-6) steht jeweils montags und mittwochs zur Verfügung.