Sprungziele
Seiteninhalt

Empfang der Erkrather Tollitäten im Rathaus

Dreifach „Erkrath Helau“: Obwohl die beliebten Karnevalsfeierlichkeiten und Straßenumzüge in Erkrath pandemiebedingt auch in diesem Jahr abgesagt werden mussten, empfing Bürgermeister Christoph Schultz traditionell das Erkrather Prinzenpaar im Rathaus. Begleitet von der Adjuntantur und Vereinspräsidentin Gabi Bunk trugen sich die Tollitäten in das Goldene Buch der Stadt ein.

Prinz Arno I. und Prinzessin Hilde I. stehen nun schon im zweiten Jahr vor der Herausforderung, ein etwas anderes Karneval zu feiern und gehen mit einer Session 2020 bis 2022 in die karnevalistischen Geschichtsbücher Erkraths ein.

Bürgermeister Christoph Schultz bedankte sich bei den Erkrather Tollitäten für ihr Engagement, auch in schwierigen Zeiten das Brauchtum zu wahren und wünschte allen, dass die kommende Session wieder mit viel Frohsinn und Narretei gefeiert werden kann.

Anmerkung des Presseteams: Der Empfang des Prinzenpaars im Rathaus wurde trotz der aktuellen Umstände in Ost-Europa im Sinne der Pflege der Brauchtumskultur durchgeführt. Bürgermeister Christoph Schultz nimmt aus Rücksicht in diesem Jahr an keinerlei Karnevalsversanstaltungen teil, hat aber auch Verständnis für diejenigen, die trotz des Krieges in Europa die Geselligkeit und Ablenkung suchen.