Sprungziele
Seiteninhalt

Hundesteuermarken werden im Januar verschickt

Im Januar verschickt die Stadt Erkrath mit den Hundesteuer-Jahresbescheiden auch neue Hundesteuermarken. Bis zum Erhalt bleibt die alte Marke noch gültig. Die neuen, ovalen Marken sind orange und gelten für die nächsten drei Jahre (2022 bis 2024). Sie müssen sichtbar am Tier (Halsband, Geschirr, Leine oder ähnliches) getragen werden, sobald es die Wohnung oder das Grundstück verlässt. Nach Ablauf einer gewissen Karenzzeit wird die Stadt die neuen Marken stichprobenartig kontrollieren.

Wer die neue Marke nicht bis Ende Januar erhalten hat, wird gebeten, sich mit der zuständigen Mitarbeiterin für Hundesteuer unter 0211 2407-2204 oder per Mail an hundesteuer@erkrath.de in Verbindung zu setzen. Die Anmeldung eines Hundes ist im Serviceportal möglich.