Sprungziele
Seiteninhalt

Sperrung des Durchgangs am Campus Sandheide

Am Montag, den 22.11.2021, beginnen die noch ausstehenden Abbrucharbeiten auf dem Schulgelände der niedergebrannten Grundschule Sandheide. Aus Sicherheitsgründen wird dazu für die Bauzeit der Fußweg zwischen Brechtstraße und Daniel-Schreber-Weg gesperrt. Stattdessen kann der Weg über die Schildsheider Straße oder der Hauschildweg genutzt werden. Nach Fertigstellung der Neubauten kann auch der Weg über das Außengelände des Schulcampus wieder genutzt werden.

Im Zuge der Bauarbeiten werden auf dem Schulgelände zudem 26 Bäume gefällt. Diese Arbeiten betreut eine ökologische Baubegleitung, sodass keine nistenden Tiere zu Schaden kommen oder nur Bäume gefällt werden, die entweder abgestorben sind oder baulich bedingt entfernt werden müssen. Bei Abschluss der Arbeiten werden auf dem Schulgelände entsprechende Ersatzpflanzungen vorgenommen.