Sprungziele
Seiteninhalt

Beteiligung zur Neugestaltung des Stadtweihers verschoben

Das Beteiligungsverfahren zur Neugestaltung des Stadtweihers in Erkrath-Hochdahl wird verschoben. Grund hierfür ist das noch ausstehende zweite Gutachten, das zur Plausibilitätsprüfung der aktuellen Untersuchungsergebnisse der Boden- und Wasserverhältnisse am Stadtweiher beauftragt werden soll. Neben dem geplanten Ideenforum am Donnerstag, den 04.11.2021, wird somit auch die vorgesehene Online-Beteiligung zunächst ausgesetzt.

Erst mit Vorliegen des zweiten Gutachtens sollen die Erkratherinnen und Erkrather die Möglichkeit erhalten, ihre persönlichen Ideen und Vorschläge zur Neugestaltung des Stadtweihers einzubringen. Auch zielgruppenorientierte Arbeitsgespräche mit örtlichen Akteurinnen und Akteuren, ein Jugendworkshop sowie der Austausch mit privaten Anliegerinnen und Anliegern sind vorgesehen. Die Ideen und Anregungen zur Neugestaltung fließen anschließend in die Aufgabenstellung des Planungswettbewerbes mit ein.

Weitere Informationen rund um die Neugestaltung des Weihers und seines Umfeldes sowie einen Zeitplan finden Interessierte hier.