Sprungziele
Seiteninhalt

Erkrather LERNKISTE kommt in den Herbstferien wieder

Die zweiwöchige LERNKISTE in den Sommerferien ist gut bei den Erkrather Kindern angekommen. Über 90 Prozent gaben an, dass ihnen die Ferienschule gefallen hat – und das obwohl der Fokus auf dem Lernen liegt. Ähnlich viele der befragten Schülerinnen und Schüler möchten auch beim nächsten Mal wieder dabei sein. „Genau das ist das Ziel der Lernkiste“, so Julia Zinn, Koordinatorin des Projekts auf städtischer Seite. „Die Kinder sollen Spaß haben, gerne zu uns kommen und gleichzeitig Schulstoff aufarbeiten. Erst wenn wir das vereinen können, haben wir unser Ziel erreicht“.

Damit dies gelingt, legen sich die Verantwortlichen ordentlich ins Zeug: Um die Kinder in die Tagesplanung der Lernkiste miteinzubeziehen, wurde ein modulares Konzept entwickelt. Zwar steht die Anzahl der Lerneinheiten fest, aber wann beispielsweise die große Pause gemacht und mit welchem Fach begonnen wird, entscheiden die Lernenden selbst. Das Ferienprogramm LERNKISTE Erkrath wird bereits zum fünften Mal angeboten und erfreut sich großer Beliebtheit. Ursprünglich wurde das Angebot für die Grundschulen konzipiert. „Mittlerweile sind aber auch alle allgemeinbildenden Schulen in Erkrath beteiligt und bieten für mindestens einen Jahrgang den Ferienunterricht an“, freut sich auch Dominik Adolphy von Du-Ich-Wir.

Anmeldung für die Herbstferien

In der zweiten Woche der Herbstferien wird vom 18. bis 22.10.2021 wieder montags bis freitags von 08:00 bis 14:00 Uhr gepaukt, gespielt und experimentiert. Die Anmeldungen erfolgen in erster Linie über die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer der jeweiligen Schulen. Interessierte Eltern können sich mit ihren Fragen aber auch direkt an Frau Pütz von Du-Ich-Wir wenden. Sie ist telefonisch unter 01573 4418445 oder 02104 4939774 sowie per Mail an lernkiste.erkrath@du-ich-wir.org zu erreichen.