Sprungziele
Seiteninhalt

Forschung zu nachhaltigem Carsharing in Erkrath

Spannende Einblicke in moderne Mobilität: Mit der Übergabe seiner Bachelor-Arbeit an Bürgermeister Christoph Schultz stellt Felix Schmitz, Student der Bergischen Universität Wuppertal, der Stadt Erkrath seine Untersuchungsergebnisse zum Thema nachhaltiges und standortbasiertes Carsharing zur Verfügung. Die wichtigsten Erkenntnisse wird er zudem im nächsten Mobilitätsausschuss vorstellen. „Wir freuen uns, dass Herr Schmitz seine Erkenntnisse mit uns teilt – das Projekt ist spannend und zukunftsweisend“, bedankt sich Bürgermeister Christoph Schultz. 

Für die Bachelor-Arbeit entwickelte Felix Schmitz ein Konzept, um in unterschiedlichen Städten nach einem bestimmten Muster standortbasierte Carsharing-Angebote zu realisieren – und zwar ausschließlich mit Elektrofahrzeugen. Standortbasiert bedeutet zudem, dass es einen festen „Parkplatz“ in Erkrath für die Fahrzeuge gibt, wo angemeldete Teilnehmende des Programms sich einen Wagen abholen und später wieder abstellen können. „Ziel ist dabei, mit dem elektrisch betriebenen Gemeinschaftsauto eine Steigerung der Nachhaltigkeit durch Ressourcenschonung und der Reduzierung von Treibhausgasen zu erreichen, ebenso wie die soziale Nachhaltigkeit durch Steigerung der Lebensqualität zu erhöhen“, erklärt Felix Schmitz sein Forschungsfeld. Das Carsharing-Konzept soll als zusätzliches Angebot zum öffentlichen Verkehr entstehen und den Erkratherinnen und Erkrathern moderne und zugleich umweltschonende Mobilität ermöglichen.

Unterstützung der Forschungsarbeit

Für seine Konzeptentwicklung unterstütze die Stadt Erkrath den Studenten durch Mobilitätsmanager Torben Priggert mit Informationen zu Geographie und Stadtstruktur. Das neu entwickelte Smart-Mobility-Konzept kann nicht nur in Erkrath, sondern auch in anderen Städten angewendet werden. So kann die Arbeit von Felix Schmitz, die in Zusammenarbeit mit der Energiewirtschaftsberatung „soptim business consult“ entstand, auch anderen Kommunen bei der angestrebten Mobilitätswende helfen.