Sprungziele
Seiteninhalt

Ratten auf Ihrem Privatgrundstück

Die Stadt Erkrath betrachtet den Gesundheitsschutz und damit auch die Rattenbekämpfung als Gemeinschaftsaufgabe. Aus diesem Grund übernimmt die Stadt auch die Rattenbekämpfung auf privaten Wohngrundstücken und trägt dafür die Kosten. Wenn Sie auf Ihrem Grundstück Anhaltspunkte für Rattenbefall feststellen, wenden Sie sich bitte an den Fachbereich Einwohner · Ordnung. Die Stadt Erkrath arbeitet mit einem zertifizierten Schädlingsbekämpfungsbetrieb zusammen. Ein fach- und tierschutzgerechter Umgang mit Ködern und Giftstoffen ist damit sichergestellt. Die Terminkoordination übernimmt ebenfalls das Ordnungsamt.

Gleichzeitig sind Grundstückseigentümer und andere an dem Grundstück Berechtigte wie Mieter oder Pächter bei Rattenbefall jedoch auch zur Mitwirkung verpflichtet. So ist Beschäftigten der Stadt Erkrath und deren Beauftragten bei Rattenbefall Zutritt zu dem betroffenen Grundstück zu ermöglichen. Befinden sich auf einem Grundstück Zustände, die einen Rattenbefall begünstigen, sind diese durch den Eigentümer oder einen Berechtigten abzustellen. Auch dabei berät Sie die Stadtverwaltung oder der beauftragte Schädlingsbekämpfer gerne.