Sprungziele
Seiteninhalt

Kulturprogramm

Die Stadt Erkrath bietet ein breit gefächertes Kulturprogramm an. In der Stadthalle Erkrath, im Bürgerhaus Hochdahl und im Lokschuppen Hochdahl wird eine beliebte Vielfalt der darstellenden Künste wie Schauspiel, Kabarett, Comedy und Konzert sowie Bildende Kunst angeboten.

In der Spielzeit 2020/2021 wird die bekannte Kultursaison aufgrund der Coronaschutzmaßnahmen jedoch zunächst zur reinen Theatersaison mit einer begrenzten Zuschauerzahl von maximal 350 Personen. Die aktuellen Termine stehen dabei unter Vorbehalt. Anpassungen und Änderungen im Programm sind jederzeit möglich.

Besucherinnen und Besucher erwartet von September bis April dennoch ein abwechslungsreiches Programm mit viel Witz, Romantik und bester Unterhaltung: Darunter Aufführungen basierend auf Bestsellerromanen wie „SMS für dich“, Generationskomödien wie „Monsieur Pierre geht online“ oder aber turbulente Stücke wie „Kalenderboys“.

Wir wünschen allen eine spannende neue Spielzeit mit inspirierenden Begegnungen.

Hinweise zum Theaterbesuch

Damit Sie Ihren Besuch bei uns im Haus entspannt und sicher genießen können, bitten wir Sie, sich an folgende Hygiene- und Schutzmaßnahmen zu halten:

  • tragen Sie während Ihres Aufenthaltes eine Mund-Nasen-Bedeckung im gesamten Gebäude (auf Ihrem Platz dürfen Sie diese während der Veranstaltung abnehmen)
  • halten Sie sich an den festgelegten Mindestabstand von 1,50 Meter während des Aufenthaltes im Foyer, auf dem Weg zu Ihren Plätzen, beim Verlassen der Stadthalle und auf den Toiletten
  • wahren Sie mit Rücksicht auf die anderen Besucherinnen und Besucher die Nies- und Hustenetikette und benutzen Sie die Desinfektionsspender
  • Einlass in die Stadthalle ist um 19.30 Uhr, begeben Sie sich möglichst direkt zu Ihren Sitzplätzen und vermeiden Sie einen Aufenthalt im Foyer
  • aus Gründen der Rückverfolgbarkeit im Sinne der Vorschrift zum Schutz vor Neuinfizierungen setzen Sie sich bitte unbedingt auf Ihren gebuchten Sitzplatz und wechseln Sie nicht auf einen anderen freien Sitzplatz. Zusätzlich sind Sie dazu verpflichtet, Ihre persönlichen Kontaktdaten einschließlich der Telefonnummer zu hinterlegen. Die Daten werden vier Wochen lang gespeichert
  • die Theatervorstellungen finden ohne Pause statt
  • aus Sicherheitsgründen wird weder ein Garderobenservice noch ein Ausschank von Getränken angeboten
  • wenn Sie Erkrankungssymptome aufweisen, bleiben Sie bitte zu Hause