Sprungziele
Seiteninhalt

Was erwarten wir von Ihnen

Ihre persönlichen und fachlichen Voraussetzungen:

  • Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt (ehemalige Laufbahn gehobener nichttechnischer Dienst) zum Beispiel als Diplom-Verwaltungswirtin bzw. Diplom-Verwaltungswirt, Diplom-Verwaltungsbetriebswirtin bzw. Diplom-Verwaltungsbetriebswirtin (FH) oder Abschluss als Bachelor of Laws / Arts (FH) kommunaler Verwaltungsdienst oder
  • abgeschlossener Verwaltungslehrgang II (FR Kommunalverwaltung) oder
  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom-FH, oder Bachelor) der Fachrichtung Umwelt- und Betriebswirtschaft oder
  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Umweltschutz und Nachhaltigkeit (Diplom-FH oder Bachelor) bzw. eine vergleichbare Qualifikation im umwelttechnischen Bereich
  • Verwaltungserfahrung im Bereich Abfallwirtschaft / Abfallberatung
  • Kenntnisse der Software AB-DATA (Haushalts- und Kassenwesen) und Waste Watcher
  • sicherer Umgang mit Microsoft-Office-Produkten, insbesondere Word und Excel
  • Grundkenntnisse im Abfall- bzw. Umweltrecht insbesondere Kreislaufwirtschaftsgesetz
  • operative Kenntnisse im Müllabfuhrgeschäft sowie gute Kenntnisse der gängigen Praktiken der Entsorgungs- und Recyclingbranche
  • Begeisterung für Nachhaltigkeit, Wiederverwertung und Wertstoffe
  • selbstständiges und konzeptionelles Arbeiten sowie strukturierte und selbstorganisierte Arbeitsweise
  • überdurchschnittliche Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
  • ausgeprägte Beratungs- und Dienstleistungsmentalität
  • lösungsorientierte Denkweise mit kreativen und innovativen Ideen
  • Verhandlungsgeschick sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten / sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Überzeugungsfähigkeit und die Fähigkeit komplexe Sachverhalt verständlich darzustellen
  • verbindliches und souveränes Auftreten gegenüber internen und externen Ansprechpersonen
  • Bereitschaft, sich selbstständig in neue Aufgabenbereiche, insbesondere in die Verwaltungssoftware und Vergabeverfahren einzuarbeiten
  • Bereitschaft zu ständiger Fort- und Weiterbildung
  • Führerschein Klasse B