Sprungziele
Seiteninhalt

Soziale Stadt Sandheide

Der Rat der Stadt Erkrath beschloss am 13.12.2016 die endgültige Teilnahme am Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt. Die Stadt Erkrath hat sich daraufhin im Dezember 2016 mit dem Integrierten Handlungskonzept „Sandheide“ um eine Aufnahme in das Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt NRW“ beworben.

Im Jahr 2017 wurde Erkrath mit der „Sozialen Stadt Sandheide“ erstmals im Städtebauförderprogramm von Bund und Land aufgenommen. Maßnahmen, die im Integrierten Handlungskonzept benannt werden, sollen in den Jahren 2017 bis 2026 umgesetzt werden.

Das Programmjahr 2017

Für das Programmjahr 2017 wurden folgende Maßnahmen über das Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ beantragt:

  • B 2.1 Stadtweiher, vorbereitende Untersuchung
  • C 5 Sandheider Markt
  • D 1 Quartiersmanagement, inkl. D 2 Leerstandsmanagement
  • D 3 Projekt- und Prozessmanagement (vormals Sanierungsmanagement)
  • D 4 Öffentlichkeitsarbeit
  • D 5 Verfügungsfonds

Die Stadt Erkrath bekommt für die Maßnahmen B 2.1, D 1 inklusive D 2, D 3, D 4 und D 5 insgesamt 446.608 Euro Fördergelder von Bund und Land.

Für die Maßnahme C 6 Forum Sandheide, die über das Städtebauförderprogramm „Investitionspakt – Soziale Integration im Quartier“ beantragt wurde, ist der Zuwendungsbescheid bereits eingetroffen. Die beantragten Mittel wurden in vollem Umfang bewilligt. Ab 2018 wird mit den Vorbereitungen zur Umsetzung der Maßnahme begonnen.

Eine Beschreibung der jeweiligen Maßnahmen können Sie dem Integrierten Handlungskonzept Sandheide, das Sie unter „Dokumente“ finden, ab Seite 58 entnehmen.

Das Programmjahr 2018

Für das Programmjahr 2018 wurde die Maßnahme B1 Rahmenkonzept Grün- und Spielflächen über das Programm „Soziale Stadt“ beantragt. Mit einem Zuwendungsbescheid ist gegen Ende des Jahres 2018 zu rechnen.

Quartiers- und das Leerstandsmanagement werden vom Büro Stadt + Handel aus Dortmund ausgeführt. Ab August 2018 wird das Quartiersmanagement als Ansprechpartner vor Ort sein. Zunächst finden Sie das Management dienstags in den Räumlichkeiten des Cube am Sandheider Markt (Brechtstraße 8). Ansprechperson ist Frau Saskia Goebel, die telefonisch unter 0151 61647576 oder per E-Mail unter erkrath@stadt-handel.de zu erreichen ist.

Bis zum Ende des Jahres soll ein Stadtteilbeirat gegründet und mit der Maßnahme D5 Verfügungsfonds begonnen werden.

Am 09.07.2018 fand eine Auftaktveranstaltung zur Sozialen Stadt Sandheide statt, in der über die Maßnahmen des Integrierten Handlungskonzepts „Sandheide“ informiert wurde. Die Präsentation finden Sie in der rechten Spalte unter „Dokumente“.