Sprungziele
Seiteninhalt

Nachbarschaftshilfe Hochwasser & Spendenkonto

Das Nachbarschaftshilfsnetzwerk „Erkrath hält zusammen“ unterstützt die Stadt Erkrath durch die Koordination von freiwilligen Hilfsangeboten zwischen Privatpersonen im gesamten Stadtgebiet.

Der Verein koordiniert die private, ehrenamtliche Hilfe, um die Hochwasserschäden zu beheben, etwa durch Unterstützung beim Aufräumen von überfluteten Bereichen oder wenn Sie dringend Möbel, Kleidung oder andere Sachspenden benötigen.

Auch Reinigungsmittel und Materialien wie Allzweckreiniger, Desinfektionsmittel, Besen, Kehrbleche, Gummihandschuhe oder Putzlappen werden kostenfrei ausgegeben. Abgeholt werden können die Materialien montags bis samstag zwischen 09:00 und 11:00 Uhr sowie dienstags und donnerstags zwischen 18:00 und 19:00 Uhr in der Caritas-Begegnungsstätte, Gerberstraße 7, in Alt-Erkrath.

Der Kontakt zur Nachbarschaftshilfe ist möglich unter 0211 5424 9565 oder per Mail an nachbarschaftshilfe@erkrath-haelt-zusammen.de. Der Telefonanschluss ist nicht dauerhaft besetzt. Sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter. Der Verein ruft Sie zeitnah zurück.

Hier finden Sie den Flyer zur Nachbarschaftshilfe Hochwasser.

Spendenkonto

Falls Sie die Hochwasser-Opfer bzw. die Beseitigung der Hochwasserfolgen finanziell unterstützen möchten, können Sie gerne auch eine Geldspende auf folgendes Spendenkonto überweisen: 

Erkrath hält zusammen e.V.
Kreissparkasse Düsseldorf
IBAN: DE96 3015 0200 0002 1580 04
Verwendungszweck: Hochwasserhilfe Erkrath 2021 + Name und Adresse für eine Spendenquittung