Sprungziele
Seiteninhalt

Fahrbahnsanierung: Straßensperrungen in Hochdahl ab 20.03.

Von Mittwoch, den 20.03., bis Donnerstag, den 28.03.2024, finden in Hochdahl Bauarbeiten zur Sanierung der Fahrbahndecke im Auftrag des Landesbetriebs Straßenbau NRW und der Stadt Erkrath statt. Dazu wird zunächst ein Teilabschnitt der Hauptstraße für Kraftfahrzeuge voll gesperrt. Im Anschluss erfolgt die Vollsperrung eines Teilabschnittes der L 357 Schimmelbuschstraße. Entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert. Von den Verkehrseinschränkungen sind auch die örtlichen Busverbindungen betroffen. In beiden Bauabschnitten kann der Fuß- und Radverkehr das Baufeld passieren.

Beginnend am Mittwoch, den 20.03.2024, wird zunächst die Hauptstraße zwischen der Kreuzung Schimmelbuschstraße / Fuhlrottstraße / Hauptstraße und dem Wildpark bis Samstag, den 23.03.2024, voll gesperrt. Zudem wird die Fahrbahn der Schimmelbuschstraße im Kreuzungsbereich eingeengt und an der Arbeitsstelle vorbeigeführt. Da in Fahrtrichtung Bergische Allee dadurch nur noch ein Fahrstreifen zur Verfügung steht, ist in diesem Zeitraum das Linksabbiegen in die Fuhlrottstraße nicht erlaubt. Eine Umleitung zur Hauptstraße erfolgt über die Schimmelbuschstraße und die Bergische Allee.

Von Montag, den 25.03., bis Donnerstag, den 28.03.2024, wird dann die Schimmelbuschstraße zwischen der anliegenden Tankstelle und der Kreuzung Schimmelbuschstraße/Fuhlrottstraße/Hauptstraße voll gesperrt. Die nördliche Umleitung erfolgt über die Hauptstraße und die Bergische Allee, die südliche Umleitung über die Fuhlrottstraße, Sedentaler Straße und Bergische Allee.

Anpassungen des ÖPNV-Angebotes noch vor Beginn der Baumaßnahme

Auch die Haltestellen und Fahrtstrecken der Busse in Hochdahl sind von den Sanierungsarbeiten betroffen. Wie die Rheinbahn mitteilt, gelten daher aus organisatorischen Gründen bereits ab Montag, den 18.03.2024, 07:00 Uhr bis Montag, den 25.03.2024, folgende Anpassungen:

  • Linie 741, Richtung Mettmann:
    Der Bus fährt ab der Haltestelle „Erkrath Gruitener Straße“ geradeaus auf der Schimmelbuschstraße, dann rechts auf die Bergische Allee und folgt dem bekannten Linienweg. Die Haltestellen „Fuhlrottstraße Steig 2“ und „Schlieperweg Steig 2“ werden an die Haltestelle „Fuhlrottstraße Steig 3“ verlegt. Die Haltestelle „Hochdahl S Steig 2“ wird an die Haltestelle „Neanderweg Steig 2“ verlegt.
  • Linie 741, Richtung Hilden:
    Der Bus fährt ab der Haltestelle „Erkrath Neanderweg“ geradeaus auf der Bergischen Allee, nach links in die Schimmelbuschstraße und folgt dann dem Linienweg. Die Haltestelle „Hochdahl S Steig 2“ wird an die Haltestelle „Neanderweg Steig 1“ verlegt. Die Haltestelle „Schlieperweg Steig 1“ wird an die Haltestelle „Fuhlrottstraße Steig 1“ verlegt.
  • Linie O5, Richtung Erkrath S:
    Ab der Haltestelle „Schlickumer Weg Steig 2“ fährt der Bus links auf die Schimmelbuschstraße, nach rechts auf die Bergische Allee und folgt dann dem Linienweg. Die Haltestellen „Schimmelbuschstraße Steig 2“, „Fuhlrottstraße Steig 4“ und „Schlieperweg Steig 2“ werden an die Haltestelle „Schlickumer Weg Steig 2“ verlegt. Die Haltestelle „Hochdahl S Steig 1“ wird an die Haltestelle „Neanderweg Steig 2“ verlegt.
  • Linie O5, Richtung Millrath S:
    Ab der Haltestelle „Neanderweg Steig 1“ fährt der Bus geradeaus auf der Bergischen Allee, nach links in die Schimmelbuschstraße und folgt dann dem Linienweg. Die Haltestelle „Hochdahl S Steig 1“ wird an die Haltestelle „Neanderweg Steig 1“ verlegt. Die Haltestellen „Schimmelbuschstraße Steig 1“, „Fuhlrottstraße Steig 3“ und „Schlieperweg Steig 1“ werden an die Haltestelle „Schlickumer Weg Steig 1“ verlegt.

Mit Beginn des zweiten Bauabschnittes gelten ab Montag, den 25.03.2024, 07:00 Uhr bis Montag, den 01.04.2024, dann folgende Anpassungen:

  • Linie O5 Richtung Erkrath S:
    Ab Haltestelle „Schlickumer Weg Steig 2“ biegt der Bus nach links in die Schimmelbuschstraße ab, nach rechts in die Bergische Allee und folgt dann dem Linienweg. Die Haltestellen „Schimmelbuschstraße Steig 2“, „Fuhlrottstraße Steig 4“ und „Schlieperweg Steig 2“ werden an die Haltestelle „Schlickumer Weg Steig 2“ verlegt. Die Haltestelle „Hochdahl S Steig 1“ wird an die Haltestelle „Neanderweg Steig 2“ verlegt.
  • Linie O5 Richtung Millrath S:
    Ab der Haltestelle „Neanderweg Steig 1“ fährt der Bus geradeaus auf der Bergischen Allee, nach links in die Schimmelbuschstraße und folgt dann dem Linienweg. Die Haltestelle „Hochdahl S Steig 1“ wird an die Haltestelle „Neanderweg Steig 1“ verlegt. Die Haltestellen „Schimmelbuschstraße Steig 1“, „Fuhlrottstraße Steig 3“ und „Schlieperweg Steig 1“ werden an die Haltestelle „Schlickumer Weg Steig 1“ verlegt.

Die Sanierungsarbeiten werden voraussichtlich bis Ostern abgeschlossen sein.

Weitere Informationen zu allen Baustellen im Stadtgebiet stehen auf www.erkrath.de/Baustellen bereit.

14.03.2024