Sprungziele
Seiteninhalt

Impfzentrum und Teststellen

Koordination, Versorgung und Betrieb des kreisweiten Impfzentrums sowie der dezentralen Testzentren erfolgt über den Kreis Mettmann.

Wichtige Informationen zum Thema Impfen finden Sie auf Englisch, Arabisch und Türkisch auf der Seite der Bundesregierung.

Impfzentrum des Kreises Mettmann

Das Impfzentrum des Kreises Mettmann befindet sich im Bürogebäude des IT-Spezialisten Timocom am Timocom-Platz 1 in Erkrath-Hochdahl. Parkplätze in ausreichender Anzahl sowie die Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln (S-Bahn S8 und S68 sowie Buslinie O5 und 741) sind gewährleistet.

In diesem Youtube-Video wird der Ablauf im Impfzentrum in Gebärdensprache erklärt. Mit dem Klick auf den Link werden Sie zu Youtube weitergeleitet.

Impfungen ohne Termin möglich

Für die Corona-Schutzimpfung im Impfzentrum ist keine vorherige Terminvereinbarung mehr erforderlich. Interessierte können einfach mit einem gültigen Lichtbildausweis und (falls vorhanden) ihrem Impfausweis spontan vorbeikommen. Das Impfzentrum ist täglich von 08:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.

Neben allen volljährigen Bürgerinnen und Bürgern können sich auch Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 15 Jahren in Begleitung eines Sorgeberechtigten ohne vorherige Terminvereinbarung an den hier angegebenen Tagen im Impfzentrum des Kreises Mettmann impfen lassen:

  • Mittwoch, den 28.07.2021, 15:00 bis 19:00 Uhr
  • Freitag, den 30.07.2021, 15:00 bis 19:00 Uhr
  • Sonntag, den 01.08.2021, 09:00 bis 13:00 sowie 15:00 bis 17:00 Uhr

Verimpft wird der Impfstoff von BioNTech / Pfizer. Das erforderliche Beratungsgespräch erfolgt durch einen Kinderarzt. Auch die niedergelassenen Kinderärzte impfen in ihren Praxen weiter und haben ausreichend Impfstoff zur Verfügung.  

Terminvereinbarungen für das Impfzentrum können dennoch weiterhin über die kassenärztliche Vereinigung entweder ganztägig online unter www.116117.de oder zwischen 08:00 und 22:00 Uhr telefonisch unter 0800 116 117 01 getätigt werden.

Teststellen im Kreis Mettmann

Im Kreis Mettmann haben inzwischen in allen Städten Testzentren für Schnelltests eröffnet, weitere werden noch eingerichtet. Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht über Testmöglichkeiten in Erkrath.

In Alt-Erkrath:
  • Corona-Testzentrum Alt-Erkrath im Alten Bahnhof
    Bahnstraße 1 - barrierefrei (Zugang über den eigentlichen Ausgang)
    mit und ohne Termin: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 10:00 und 15:00 bis 18:00 Uhr, Freitag 07:00 bis 18:00 Uhr, Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr und Sonntag 10:00 bis 12:00 Uhr
    Telefon: 0800 6480891; www.coronatest-erkrath.de 
  • Teststation Gerberplatz
    Gerberstraße - barrierefrei
    ohne Termin: Montag bis Freitag 7:00 bis 18:00 Uhr, Samstag und Sonntag 9:00 bis 15:00 Uhr
  • Dr. Nicoline Pan
    Neanderstraße 56 - barrierefrei
    ohne Termin, Montag bis Freitag 10:00 bis 10:30 Uhr
  • Gemeinschaftspraxis Dr. Herrdum / Dr. Philippi
    Bismarckstraße 8 - barrierefrei
    mit und ohne Termin; Montag bis Freitag 08:00 bis 11:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr, Samstag 10:00 bis 13:00 Uhr
    Telefon: 0211 2450140; www.schnelltestzentrum-erkrath.de 
In Hochdahl:
  • Coronapoint Erkrath
    Karschhauser Straße 17 - barrierefrei
    mit Termin; Montag bis Freitag 07:00 bis 20:00 Uhr; Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr, Sonn- und Feiertag 10:00 bis 16:00 Uhr
    Terminbuchung über www.coronapoint.de 
  • Hausarztzentrum Hochdahl: Merkle, Beuth & Kollegen
    Karschhauser Straße 23 - barrierefrei
    mit Termin; Montag bis Freitag 10:00 bis 12:00 Uhr; Montag, Dienstag und Donnerstag 16:00 bis 17:00 Uhr
    Telefon zur Terminvereinbarung: 02104 47716 
  • Häuslicher Kranken- und Seniorenpflegedienst Rolf Hoppe
    Schimmelbuschstraße 9 - nicht barrierefrei
    mit Termin; Montag bis Freitag 09:00 bis 11:00 / 14:00 bis 16:00, Samstag 10:00 bis 12:00 Uhr; Termine außerhalb dieser Zeiten sind nach Absprache möglich
    Telefon zur Terminvereinbarung: 02104 40571
In Unterfeldhaus:

Weitere Testzentren im Kreis Mettmann können Sie dem Geoportal des Kreis Mettmann entnehmen. Wählen Sie dazu in der Reiterleiste "Schnellteststellen" aus und navigieren Sie mit der Maus und durch heraus- und hereinzoomen über die Karte.

Antworten auf die häufigsten Fragen in Verbindung zu Schnell- und Selbsttests gibt das Bundesministerium für Gesundheit hier.