Sprungziele
Seiteninhalt

Impfzentrum des Kreises Mettmann

Das Impfzentrum des Kreises Mettmann befindet sich im Bürogebäude des IT-Spezialisten Timocom am Timocom-Platz 1 in Erkrath-Hochdahl. Parkplätze in ausreichender Anzahl sowie die Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln (S-Bahn S8 und S68 sowie Buslinie O5 und 741) sind gewährleistet.

In diesem Youtube-Video wird der Ablauf im Impfzentrum in Gebärdensprache erklärt. Mit dem Klick auf den Link werden Sie zu Youtube weitergeleitet.

Impfungen ohne Termin möglich

Für die Corona-Schutzimpfung im Impfzentrum ist keine vorherige Terminvereinbarung mehr erforderlich. Interessierte können einfach mit einem gültigen Lichtbildausweis und (falls vorhanden) ihrem Impfausweis spontan vorbeikommen. Das Impfzentrum ist täglich von 08:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.

Neben allen volljährigen Bürgerinnen und Bürgern können sich auch Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 15 Jahren in Begleitung eines Sorgeberechtigten ohne vorherige Terminvereinbarung an den hier angegebenen Tagen im Impfzentrum des Kreises Mettmann impfen lassen:

  • Mittwoch, den 28.07.2021, 15:00 bis 19:00 Uhr
  • Freitag, den 30.07.2021, 15:00 bis 19:00 Uhr
  • Sonntag, den 01.08.2021, 09:00 bis 13:00 sowie 15:00 bis 17:00 Uhr

Verimpft wird der Impfstoff von BioNTech / Pfizer. Das erforderliche Beratungsgespräch erfolgt durch einen Kinderarzt. Auch die niedergelassenen Kinderärzte impfen in ihren Praxen weiter und haben ausreichend Impfstoff zur Verfügung.  

Terminvereinbarungen für das Impfzentrum können dennoch weiterhin über die kassenärztliche Vereinigung entweder ganztägig online unter www.116117.de oder zwischen 08:00 und 22:00 Uhr telefonisch unter 0800 116 117 01 getätigt werden.