Sprungziele
Seiteninhalt

Leistungsumfang

Die Auftraggeberin beabsichtigt einen Lagercontainer für Bettenkisten und drei Schlafcontainer zu erwerben. Die geplante Aufstellfläche ist asphaltiert und wird zurzeit als Parkplatz genutzt. Bereits 2014 wurde eine vergleichbare Containeranlage errichtet.

Die Container müssen als Reihe über die Längsseiten parallel zur vorhandenen Containeranlage gestellt werden. Die Anzahl und Nutzung der Container sind wie folgt vorgesehen:

  •  Ein Lagercontainer für Bettenkisten inklusiv Zwangsbe- und Entlüftung zur Abführung von Feuchtigkeit (56 Bettwäscheboxen á Länge 80 Zentimeter x Breite 45 Zentimeter x Höhe 55 Zentimeter)
  • Drei Schlafcontainer mit je zwei Schlafplätzen

Die Container sind so auszustatten und zu isolieren, dass sowohl ein Winter- als auch ein Sommerbetrieb ohne Einschränkungen stattfinden kann. Die Container müssen nach der neuesten EnEV gedämmt sein. Die Beheizung soll über im Deckenbereich montierte Elektrokonvektoren erfolgen, um eine bestmögliche Raumausnutzung zu gewährleisten. Die Beheizung ist ebenfalls gemäß den entsprechenden Vorschriften zu stellen. Eine Typenstatik und Pläne sind mitzuliefern. Außerdem muss für die Container eine Konformitätserklärung des Herstellers und eine CEKennzeichnung nach EU-Richtlinie vorliegen. Die Stromversorgung (400 Volt/ 16 Ampere) muss mit einer Einspeisung und einer Weiterleitung zum nächsten Container versehen werden, um die einzelnen Container durchschleifen zu können. Zusätzlich wird eine Versorgungsleitung für die ELA-Anlage benötigt. Der Versorgungskanal muss im oberen Raumbereich angebracht werden, um eine bestmögliche Raumausnutzung zu gewährleisten. Jeder Container ist an der Stirnseite mit einem zweiflügelige Dreh- Kippfenster mit Außenrolladen auszuführen. Die Zugangstüren müssen an der anderen Stirnseite eingebaut werden und eine Mindestbreite von 0,88 Meter und eine Höhe von 2,00 Meter besitzen. Der Eingangsbereich ist mit Hilfe eines Vordaches über die Containerbreite zu schützen. Der Fußbodenbelag muss als stark strapazierfähiger, verschweißter und versiegelter PVC-Boden in Wannenform bis Fußleistenhöhe ausgeführt werden. Die Wand- und Deckenbekleidungen sind aus kunststoffbeschichteten Spanplatten herzustellen.