Sprungziele
Seiteninhalt

Erdloch im Ortsteil Sandheide

Im Ortsteil Sandheide in Erkrath-Hochdahl kam es heute Morgen in einem Radius von rund fünf Metern zu einem Absacken des Bodens. Betroffen hiervon ist neben einem Garten auf einem Privatgrundstück auch ein Stück des öffentlichen Gehweges an der Schildsheider Straße. Personen sowie umliegende Häuser kamen durch das Erdloch nicht zu Schaden.

Die Gefahrenstelle wurde bereits weiträumig abgesperrt. Feuerwehr und Stadtwerke Erkrath arbeiten derzeit an der Sicherung der Versorgungsleitung. Der Grund für das Absacken ist bisher noch unklar. Der Fachbereich Tiefbau ∙ Straße ∙ Grün hat zur weiteren Klärung bereits den geologischen Dienst eingeschaltet.