Sprungziele
Seiteninhalt

Neuwahl der / des Behindertenbeauftragten

Mit der Neuwahl des Stadtrates wird auch die Stelle des ehrenamtlich tätigen Behindertenbeauftragten durch den zuständigen Fachausschuss neu besetzt. Die Satzung über die Wahrung der Belange von Menschen mit Behinderung in der Stadt Erkrath regelt die Verfahrensweise im Einzelnen.

Gesucht wird eine sachkundige, fachlich kompetente und verantwortungsbewusste Persönlichkeit. Der umfangreiche Aufgabenkatalog ist unter „Dokumente“ verlinkt. Die komplette Ausschreibung ist ebenfalls unter „Dokumente“ eingestellt.

Geplant ist, dass sich mögliche Bewerberinnen und Bewerber voraussichtlich in der Sitzung am 19.11.2020 den Mitgliedern des zuständigen Fachausschusses vorstellen und anschließend eine Person ausgewählt wird.

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbungsfrist endete am Mittwoch, den 02.09.2020.