Sprungziele
Seiteninhalt

Erkrather DRK übergibt Stadtverwaltung 10.600 Masken

Der Erkrather Ortsverband des Deutschen Roten Kreuzes hat der Stadtverwaltung 10.600 Schutzmasken übergeben. Diese werden im Fachbereich Jugend eingelagert und nach einem Verteilerschlüssel des Landes an die Einrichtungen der Kindertagesbetreuung weitergegeben. Diese öffnen am 08.06.2020 im eingeschränkten Regelbetrieb wieder für alle Kinder ihre Türen.

Bürgermeister Christoph Schultz bedankte sich herzlich bei DRK-Mitglied Wolfgang Cüppers für den Transport der FFP2- und OP-Masken, die vom Land bereitgestellt werden: „Die ehrenamtliche Unterstützung durch das Deutsche Rote Kreuz stellt die rechtzeitige Versorgung unserer Mitarbeitenden in den Kitas sicher. So können wir am kommenden Montag einen wichtigen Schritt im Bereich der Kinderbetreuung gehen und somit auch viele Eltern nach anstrengenden Wochen entlasten.“ Als Dankeschön für die Helferinnen und Helfer übergab die Stadtverwaltung 30 Tafeln der guten Schokolade, die zugleich auch für die weltweite Pflanzung von sechs neuen Bäumen steht.