Sprungziele
Seiteninhalt

Städtebauförderprogramm für Erkrath

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung in NRW hat das Städtebauförderprogramm 2020 veröffentlicht. In Erkrath werden dabei mehrere Maßnahmen in der Sandheide gefördert: die Entschlammung des Stadtweihers, die Sanierung des Spielplatzes südlich des Stadtweihers, wo auch eine Outdoor-Fitness-Anlage entsteht sowie den Umbau des Bürokomplexes am Forum Sandheide. 

Insgesamt stellen Bund und Land dafür 2.005.000 Euro zur Verfügung, womit dem Antrag der Stadt vollständig entsprochen wurde. Nähere Details, inwiefern die Gelder auf einzelne Maßnahmen verteilt werden, folgen dann in den noch ausstehenden Bewilligungsbescheiden.

Bürgermeister Christoph Schultz freut sich, dass den städtischen Anträgen entsprochen wurde: „Die geplanten Maßnahmen fördern direkt die Lebensqualität aller Generationen – sei es auf dem Spielplatz oder bei einem Spaziergang um den Stadtweiher.“