Sprungziele
Seiteninhalt

Müllabfuhr findet früher statt - Sperrmüllabfuhr wie gewohnt

Die Müllabfuhr in Erkrath wird ab sofort vorgezogen: Die Leerungen finden an den regulären, im Abfallkalender veröffentlichten Terminen statt, jedoch früher am Tag als gewohnt. Entsprechend müssen die Tonnen früher rausgestellt werden.

Der Schichtbetrieb bei der Müllabfuhr wird auf 5:30 Uhr vorgezogen Die Müllabfuhren starten mit versetzten Ausfahrzeiten, um die Abläufe auf den Betriebshöfen besser zu kanalisieren.

Die Sperrmüllabfuhr findet wie gewohnt statt.

Auch alle anderen Abläufe und Dienstleistungen gehen wie gewohnt von statten bzw. bleiben unverändert. Allerdings bleibt die Zentraldeponie der Awista im Düsseldorfer Stadtteil Hubbelrath für Kleinanlieferer geschlossen und sollte daher auch von Erkrather Bürgerinnen und Bürgern nicht mehr angefahren werden.