Sprungziele
Seiteninhalt

FAQs zur Stadtbücherei während der coronabedingten Einschränkungen

Was kann ich in der Bücherei machen?
Derzeit kann die Bücherei nur zur Ausleihe und Rückgabe von Medien genutzt werden. Ein lesender Aufenthalt oder das Treffen von (Lern)gruppen sollte vermieden werden.

Kann ich Steuerformulare in der Bücherei abholen?
In beiden Standorten ist das auch ohne Büchereiausweis möglich: im Kaiserhof stehen die Formulare im Foyer und im Bürgerhaus im Eingangsbereich.

Welche Regeln muss ich beim Betreten der Bücherei beachten?
Die Bücherei kann nur mit einem Büchereiausweis genutzt werden. Dieser Ausweis muss mitgebracht werden! Neuanmeldungen sind auch möglich. Es ist ein Mund- und Nasenschutz zu tragen und die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln müssen auch in der Bücherei befolgt werden.

Gibt es eine Beratung vor Ort?
Ja, die Informationstheke ist besetzt und nach Möglichkeit werden alle Fragen dort beantwortet. Das Heraussuchen von Medien am Regal muss allerdings außerhalb der Öffnungszeit erfolgen. Deshalb wird darum gebeten, spezielle Wünsche im Vorfeld telefonisch anzumelden.

Mein Büchereiausweis läuft ab. Was kann ich tun?
Bitte senden Sie dazu am besten eine Mail an stadtbuecherei@erkrath.de oder kommen Sie während der Öffnungszeiten in die Bücherei.

Wie kann ich fällige Entgelte bezahlen?
Wenn Sie Ihr Nutzungsentgelt oder Mahnentgelte überweisen möchten, benutzen Sie bitte die  folgenden Angaben:

Gläubiger-ID:  DE29ZZZ00000060460
IBAN: DE78301502000003400025
BIC: WELADED1KSD (Kreissparkasse Düsseldorf) Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre Lesernummer an.

Eine Barzahlung vor Ort ist aber auch möglich.

Sind Fernleihbestellungen möglich?
Ja, die Fernleihe kann wieder in Anspruch genommen werden.

Was passiert mit geplanten Veranstaltungen?
Bis zu den Sommerferien fallen alle Veranstaltungen aus.