Sprungziele
Seiteninhalt

Öffentliche und private Spiel- und Sportplätze

Öffentliche Spielplätze inklusive der Bolzplätze und Skateranlagen dürfen unter Auflagen genutzt werden. Begleitpersonen sind angehalten die Abstandsregelungen zu beachten.

Auch öffentliche sowie private Sportanlagen sowie Sporthallen stehen unter Auflagen für den Sport- und Trainingsbetrieb wieder zur Verfügung. Dies gilt auch für Fitnessstudios, Tanzschulen und Sporthallen bzw. Kursräume der Sportvereine unter Einhaltung strenger Abstands- und Hygieneauflagen.

Die Ausübung von Kontaktsport im Freien sowie in geschlossenen Räumen ist mit bis zu 30 Personen gestattet. Ab dem 15.07. ist zudem das Betreten von Sportanlagen bis zu 300 Zuschauer erlaubt, bei sichergestellter einfacher Rückverfolgung.