Sprungziele
Seiteninhalt

Erkrather Saisonstart mit Claus von Wagner

Wer Claus von Wagner auf einer Bühne sieht, weiß: Das wird kein normaler Kabarettabend. Mit seinem aktuellen Programm „Theorie der feinen Menschen” kommt er am Freitag, den 13.09.2019, in die Stadthalle Erkrath und eröffnet damit die Kultur-Saison 2019/2020.

Seine Theorie ist eine Erzählung aus dem tiefen Inneren unserer feinen Gesellschaft. Sie handelt vom Kampf ums Prestige, Wirtschaftsverbrechen und Business Punks. Das Programm befasst sich schwerpunktartig mit der Finanzkrise und hat noch immer nicht an Aktualität eingebüßt. Die „Theorie der feinen Menschen“ ist im Grunde eine epische Geschichte mit komödiantischen Zügen um Verrat, Familie und Geld – als hätte Shakespeare ein Praktikum bei der Deutschen Bank absolviert und aus Verzweiflung darüber eine Komödie geschrieben.

Claus von Wagner ist frisch, aktuell und brisant. Mit viel Scharfblick seziert der mehrfach ausgezeichnete Kabarettist die Finanzwelt und verknüpft in seinen Auftritten Alltägliches mit Politik und Ökonomie.

Auftritt in der Stadthalle Erkrath

Das Gastspiel in der Stadthalle Erkrath beginnt am 13.09.2019 um 20:00 Uhr. Der Eintritt kostet je nach Preiskategorie 18,00 bis 24,00 Euro, ermäßigte Tickets erhalten Sie auf Anfrage in der Abteilung Kultur der Stadt Erkrath, Bahnstraße 16, Raum 012. Dort gibt es die Karten im Vorverkauf oder online unter tickets.erkrath.de.