Sprungziele
Seiteninhalt

Bergische Allee am Wochenende voll gesperrt

Um die Arbeiten zum Ausbau des Knotenpunktes Bergische Allee / Schimmelbuschstraße gemäß den Vorgaben von Straßen.NRW ordnungsgemäß abschließen zu können, ist eine Erneuerung der kompletten Fahrbahndecke erforderlich. Hierfür muss die Bergische Allee zwischen Schimmelbuschstraße und Professor-Sudhoff-Straße in der Zeit von Samstag, den 31.08.2019, 5:00 Uhr bis Sonntag, den 01.09.2019, 18:00 Uhr voll gesperrt werden.

Verkehrsteilnehmende aus Mettmann und Alt-Erkrath kommend nutzen die Umleitung über die Professor-Sudhoff-Straße, Hauptstraße, Fuhlrottstraße sowie Sedentaler Straße, um auf die Bergische Allee zurück zu gelangen. Verkehrsteilnehmende in Richtung Mettmann und Alt-Erkrath können bis zur Abzweigung Schimmelbuschstraße auf der L403n bleiben und die Sperrung anschließend über die Hauptstraße sowie Professor-Sudhoff-Straße umfahren. Eine entsprechende Skizze hierzu finden Sie unter „Interne Links“.

In der abschließenden Bauphase werden zudem die Markierungen aufgebracht und die neue Ampelanlage aufgestellt. Die Fertigstellung ist für Mitte September geplant. Weitere Informationen zum Ausbau können unter 0211 2407-6612 im Fachbereich Tiefbau · Straße · Grün erfragt werden. Für die notwendigen Eingriffe in den Verkehrsablauf bittet die Stadt Erkrath alle betroffenen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer, ebenso wie Anliegerinnen und Anlieger um Verständnis.