Sprungziele
Seiteninhalt

Behindertenbeauftragte

Die Stadt Erkrath sieht in der Wahrung der Belange von Menschen mit Behinderungen auf örtlicher Ebene eine wichtige Aufgabe für die Verwirklichung der Gleichstellung behinderter Menschen.

Die Stadt Erkrath hat cica 4.000 Menschen mit Behinderungen. Für diese will Marion Kremerius als Behindertenbeauftragte Ansprechpartnerin sein.

Frau Marion Kremerius wurde am 04.02.2015 im Ausschuss für Kultur und Soziales zur ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten der Stadt Erkrath gewählt. Die Behindertenbeauftragte wirkt auf kommunaler Ebene darauf hin, die Benachteiligung behinderter Menschen zu beseitigen und die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Leben in der Gesellschaft zu gewährleisten.

Sprechstunden

Offene Sprechstunden bietet Frau Marion Kremerius in der Caritas Begegnungsstätte, Gerberstraße 7 oder im AWO-Treff Hochdahl, Sedentaler Straße 105 an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die nächste Sprechstunde im AWO-Treff Hochdahl findet am Freitag, 18.05.2018 von 15:00 bis 16:30 Uhr und in der Caritas Begegnungsstätte in Raum 2 am Freitag, 22.06.2018 von 15:00 bis 16:30 Uhr statt.