Sprungziele
Seiteninhalt

Mehr als 60.000 Kilometer erradelt

In diesem Jahr erzielten die Erkratherinnen und Erkrather ein tolles Ergebnis: Mehr als 60.000 Kilometer wurden von insgesamt 258 Teilnehmenden, die sich auf 22 Teams aufteilten, erradelt. Das Vorjahresergebnis von 45.000 Kilometern wurde somit erheblich überboten.

Damit umrundeten die Radlerinnen und Radler den Äquator symbolisch 1,51 Mal und sparten dadurch 8.600 Kilogramm Kohlenstoffdioxid ein. Im Vergleich hierzu werden bei einer Tankfüllung eines Mittelklasse Diesel-PKWs (70 Liter) circa 220 Kilogramm CO2 und bei einem Flug nach Mallorca circa 700 Kilogramm CO2 pro Kopf emittiert.

Trotz der Steigerung des Vorjahresergebnisses ist im Vergleich zu den anderen Kommunen im Kreis noch Luft nach oben – besonders hinsichtlich der meistgeradelten Kilometer pro Einwohnerin bzw. Einwohner (km pE). Die ersten Plätze belegten Haan (2,88 km pE), Heiligenhaus (2,55 km pE) und Langenfeld (2,39 km pE). Erkrath landet hier im Vergleich auf Platz 7 mit 1,32 km pE.

Ehrung auf dem Sommerfest

Die Ehrung der Teilnehmenden und die Preisverleihung finden am Samstag, den 31.08.2019, im Zuge des Sommerfestes der Werbegemeinschaft Hochdahler Markt e.V. und des Mobilitätstages statt. Dieses Jahr wurden sechs Gewinnerinnen und Gewinner in einer Einzelverlosung ausgelost. Das radaktivste Team in diesem Jahr ist das Team „Timocom“, das mit 26 Mitgliedern insgesamt 9.395 Kilometer zurücklegte. Das Team mit den radaktivsten Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist das Team „Neanderthal Biking“, dessen Mitglieder im Durchschnitt großartige 1.072 Kilometer radelten.

Klimaschutzmanagerin Lena Brümmer wertet das diesjährige Stadtradeln als vollen Erfolg: „Neben Spaß, Gesundheitsförderung und Mobilität zum Nulltarif zeigt es vielen Teilnehmenden eine echte Alternative zum Alltag mit Auto auf.“ Des Weiteren bedankt sie sich bei den Sponsoren: Stella Bikes (Hauptgewinn: Pedelec im Wert von 2.400 Euro), Stadtwerke Erkrath (Freikarten Neanderbad), Evelo Arbeiter (Inspektionsgutscheine) und Radsport Michalsky (Gutscheine).

Aktuell ist bei der bundesweit stattfindenden Fahrradkampagne fast die Hälfte der Zeit um. Bis Ende September wird noch geradelt und etliche Kommunen und Landkreise stehen in den Startlöchern. Angemeldet sind bisher mehr als 1.000 Kommunen, also 200 mehr als im Vorjahr.