Sprungziele
Seiteninhalt

Infos und Fristen zur Europawahl 2019

Am Sonntag, den 26.05.2019, findet die Europawahl statt und auch in Erkrath hofft Bürgermeister Christoph Schultz auf eine hohe Beteiligung: „Wir alle können gemeinsam die Zukunft Europas mitgestalten - nutzen Sie Ihren ganz persönlichen Einfluss und geben Sie am Sonntag Ihre Stimme ab!“

Zur Wahl gibt das Wahlamt noch letzte Informationen und Fristen bekannt:

Die zwanzig Erkrather Wahllokale haben am Wahltag in der Zeit von 8:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Gewählt werden kann nur in dem Wahllokal, in dessen Wählerverzeichnis man eingetragen ist oder mit einem Wahlschein, dann in einem beliebigen Wahllokal des Kreises Mettmann. Wer keinen Wahlschein zugestellt bekommen hat, muss in seinem eingetragenen Wahllokal den Personalausweis vorlegen. In den Wahllokalen 070 (Kempen) und 130 (Schimmelskämpchen) wird eine repräsentative Wahlstatistik erhoben. Dazu werden besondere Stimmzettel mit Unterscheidungsmerkmal ausgegeben. Das Wahlgeheimnis bleibt dadurch jedoch in jedem Fall gewahrt.

Wahlscheine und Briefwahlunterlagen können grundsätzlich bis Freitag, den 24.05.2019, um 18:00 Uhr beantragt werden. Das Wahlamt im Rathaus, Bahnstraße 16, hat dazu am Donnerstag, den 23.05.2019, sowie am Freitag, den 24.05.2019, jeweils in der Zeit von 9:00 bis 12:00 Uhr und von 13:30 bis 18:00 Uhr geöffnet. Danach können Wahlscheine und Briefwahlunterlagen nur noch beim Nachweis einer plötzlichen Erkrankung unter Vorlage eines ärztlichen Attestes erteilt werden. Ausschlussfrist dazu ist der Wahlsonntag, 26. Mai 2019, um 15:00 Uhr. Briefwahlunterlagen müssen am Wahltag spätestens bis 18:00 Uhr im Rathaus der Stadt Erkrath eingegangen sein. Die Briefkästen der städtischen Einrichtungen werden am Sonntag im Laufe des Tages letztmalig geleert.

Das Wahlamt der Stadt Erkrath ist am Wahlwochenende in dringenden Fällen telefonisch unter 0211 2407-3219 erreichbar. Die Erreichbarkeit besteht am Samstag in der Zeit von 8:00 bis 12:00 Uhr und am Sonntag von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Die öffentliche Auszählung der Stimmen erfolgt am Sonntag ab 18:00 Uhr in den Wahllokalen sowie für die Briefwahl in der Stadthalle Erkrath, Neanderstraße 58. Die Ergebnisse aus den einzelnen Bezirken werden am Wahlabend im großen Sitzungssaal des Rathauses, Bahnstraße 16, präsentiert und auch auf der städtischen Homepage veröffentlicht.