Sprungziele
Seiteninhalt

Verleihung des Integrationspreises

Der Integrationspreis steht für die Wertschätzung der Vielfalt und der Förderung eines gleichberechtigten Zusammenlebens in der Stadt Erkrath. Prämiert wird ein beispielgebendes Engagement im Bereich der Integration von eingewanderten Menschen, ein Engagement, welches interkulturelles Leben in unserer Stadt vielfach bereichert.

Der Integrationsrat der Stadt Erkrath lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich zum Empfang und zur Verleihung des Integrationspreises 2019 ein: Am Mittwoch, den 18.09.2019, in der ehemaligen Gaststätte des Bürgerhauses, Sedentaler Straße 105, 40699 Erkrath.

Mit dem Preis werden Personen, Institutionen, Vereine oder Gruppen gewürdigt, die sich in vorbildlichem Maße im Bereich der Integration engagiert haben. Ziel ist die Förderung eines harmonischen und solidarischen Zusammenlebens aller Menschen in Erkrath, die gegenseitige Akzeptanz unterschiedlicher Kulturen in unserer Stadt und ein Bewusstsein dafür, dass kulturelle Vielfalt eine Bereicherung für uns alle ist. Auf Grundlage der im Mai eingereichten Vorschläge hat die Jury eine Entscheidung getroffen. Der Preis wird von Bürgermeister Christoph Schultz verliehen.