Sprungziele
Seiteninhalt

Turnhalle an der Falkenstraße wieder offen

Die umfangreiche Sanierung der Turnhalle an der Falkenstraße wurde abgeschlossen, sodass die Halle wieder für den Schulsport zur Verfügung steht. Nach einem Wasserrohrbruch musste eine Komplettsanierung durchgeführt werden: Im Rahmen der aufwendigen Arbeiten wurde der gesamte Schwingboden ausgetauscht, die Rohrleitungen zur Ver- und Entsorgung erneuert, die Elektroinstallation inklusive der Hallenbeleuchtung überarbeitet, die WCs saniert sowie ein Großteil der Wände frisch gestrichen.

Mit einer bunten Einweihungsfeier wurde die Halle nach den Osterferien nun wieder offiziell freigegeben. Schulleiterin Nicole Gollata hatte alle zwölf Klassen der städtischen Gemeinschafts-Grundschule Erkrath zur feierlichen Übergabe sowie zum anschließenden Toben eingeladen. „Wir sind überglücklich, die Turnhalle wieder nutzen zu können“, freute sich die Schulleiterin, die sich vor allem bei ihrem Kollegium für die wertvolle Unterstützung und Flexibilität während der Sanierungsarbeiten bedankte. Auch Schuldezernent Ulrich Schwab-Bachmann lobte, dass sich Schule und Sport wieder im Einklang befinden und bedankte sich beim Fachbereich Immobilienmanagement Bestandsbetreuung sowie der Schulverwaltung für die Umsetzung.