Sprungziele
Seiteninhalt

Vorschläge für „Erkrath dankt dem Ehrenamt“ bis Mitte Juni einreichen

Viele Bürgerinnen und Bürger engagieren sich in ihrer Freizeit für andere und das Gemeinwohl. Die meisten Hilfsorganisationen, Vereine und Verbände aus den unterschiedlichsten Bereichen könnten ohne dieses ehrenamtliche Engagement wohl kaum existieren.

Die ehrenamtlich Tätigen verdienen unseren Dank und unsere Anerkennung. Aus diesem Grund möchte die Stadt Erkrath wieder Personen ehren, die sich in besonderem Maße engagiert haben. Diese Ehrung soll im Rahmen der Abendveranstaltung „Erkrath dankt dem Ehrenamt“ stattfinden.

Die Stadt Erkrath hat bereits die örtlichen Vereine angeschrieben und bittet nun zusätzlich um Unterstützung aus der Bürgerschaft bei der Suche nach weiteren ehrenamtlich Tätigen, die ihr Ehrenamt länger als zehn Jahre in und für Erkrath ausüben. Benötigt werden hierfür Name, Adresse sowie eine kurze Begründung bzw. Beschreibung der Tätigkeit. Vorschläge können bis zum 15.06.2019 bei der Stadtverwaltung eingereicht werden. Die Kontaktdaten von Ansprechpartnerin Susanne Dobis finden Sie unter „Ansprechperson“.