Sprungziele
Seiteninhalt

Weihnachtsfest an der Immermannstraße

Ausrichter des Weihnachtsfests an der Immermannstraße war der füreinander e.V., der im Rahmen der Veranstaltung verschiedene Angebote für Kinder bot. Diese konnten mit einer Kutsche fahren, eigene Bilder in einer Fotobox schießen, die Hüpfburg nutzen und konnten durch das Erspielen von Wertmarken verschiedene Lebensmittel verzehren. Die Pfadfindergruppe Royal Rangers bot an zwei Feuerstellen Stockbrot an. Außerdem gab es eine Tombola mit Sachpreisen.