Sprungziele
Seiteninhalt

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

Für den Wahltag am 26.05.2019 werden noch Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht. Der Einsatz erfolgt in einem der zwanzig Erkrather Wahllokale oder bei der Auszählung der Briefwahl in der Stadthalle in Alt-Erkrath. Dem Wunsch nach einem wohnortnahen Einsatz wird soweit möglich entsprochen.

Melden für das Ehrenamt können sich alle Wahlberechtigten. Für den Einsatz am Wahltag zahlt die Stadt Erkrath als Aufwandsentschädigung ein Erfrischungsgeld zwischen 40 Euro und 60 Euro, je nach Art und Umfang der übernommenen Aufgabe. Bei Interesse oder Rückfragen erteilt das Wahlamt der Stadt Erkrath gerne Auskunft.