Sprungziele
Seiteninhalt

Was erwartet Sie auf dieser Stelle

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Bauunterhaltung der betriebstechnischen Anlagen in mehr als 100 kommunalen Gebäuden mit verschiedenen öffentlichen und privaten Nutzungen
  • Ausübung der Bauherrenfunktion und Koordinierung der innerstädtischen Abläufe für den Bereich technische Gebäudeausrüstung
  • Kosten- / Nutzenanalyse vorhandener oder geplanter versorgungstechnischer Anlagen
  • Mitwirkung bei der Entwicklung von Energiekonzepten sowie bei Maßnahmen zur Energieeinsparung und rationellen Verwendung von Energie und Wasser und dem Einsatz regenerativer Energien
  • Planung, Ausschreibung und Überwachung versorgungstechnischer Anlagen entsprechend sämtlicher Leistungsphasen nach HOAI (Grund- und besondere Leistungen)
  • Vergabe, Koordination, Steuerung und Qualitätsprüfung der freiberuflich tätigen Ingenieurinnen und Ingenieure im Bereich der Versorgungstechnik in allen Leistungsphasen der HOAI