Sprungziele
Seiteninhalt

Was erwartet Sie auf dieser Stelle

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Steuerung von interessanten Neubaumaßnahmen als Bauherrnvertreter gemäß aller Leistungsphasen der HOAI. Dazu gehören die bereits jetzt und in Zukunft anstehenden Neubauten des kommunalen Gebäudebestands (zum Beispiel Neubau eines Gymnasiums sowie weiterer Bildungsbauten).

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Ausübung der Bauherrenfunktion und Koordinierung der innerstädtischen Abläufe für den Bereich technische Gebäudeausrüstung
  • Koordinierung und Steuerung sowie Qualitätsprüfung der freiberuflich tätigen
  • Ingenieure in allen Leistungsphasen der HOAI
  • Vergabe von Ingenieur- und Bauleistungen nach HOAI und Vergaberecht
  • Unterstützung des Projektcontrolling hinsichtlich Kosten, Termine und Qualitäten
  • Ermittlung von Kosten von Neubau- und ggf. auch Sanierungsmaßnahmen
  • Teilnahme an Planungs- und Baubesprechungen
  • Prüfung von Planungsunterlagen und Kostenermittlungen
  • Baubegleitung und Mitwirkung von Abnahmen inklusive Begleitung der Mängelbeseitigung und Abnahmen
  • gegebenenfalls Planung, Koordination und Organisation sowie Abrechnung von Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen in Bestandsgebäuden.