Sprungziele
Seiteninhalt

Freizeitspaß und Betreuungsangebot in den Sommerferien

Bis zu den Sommerferien ist es nicht mehr weit und dann warten wunderbar lange sechs Wochen schulfrei auf alle Kinder und Jugendlichen. Wer in den Ferien aktiv werden möchte, wird im bunten Programm des „Freizeitspaß“ der Stadt Erkrath bestimmt fündig. Ob kreativ oder sportlich, in der Bastelwerkstatt oder im Wald, in großen oder kleinen Gruppen – hier ist für jeden von 6 bis 14 Jahre etwas dabei.

Was darf es sein? Ein Schnupperkurs im Fechten, ein Tag bei der Erkrather Feuerwehr, ein Kinderfotokurs? Oder doch lieber Bastelarbeiten in der VHS, Spaziergänge im Wald oder eine Veranstaltung in der Stadtbücherei? Wer neugierig geworden ist, kann sich das Programm hier genauer anschauen.

Umfassendes Betreuungsangebot in den Ferien

Für Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klasse wird zudem in den Sommerferien eine Betreuung angeboten, die zeitlich umfangreicher ist als die Freizeitspaßkurse. Hier gibt es spannende Unternehmungen und erlebnisreiche Aktionen, begleitet von pädagogisch geschulten Betreuerinnen und Betreuern. Neben den festen Programmpunkten gibt es für die Kinder zudem die Möglichkeit, sich bei der Planung einzubringen und die Zeit gemeinsam zu gestalten.

Das Betreuungsangebot gilt im Sommer vom 22.07. bis zum 16.08.2019 und wird von der interaktiv gGmbH in der Städtischen Realschule Erkrath, Karlstraße 7-9, durchgeführt. Hier können sich auch Kinder anmelden, die erst nach den Sommerferien die fünfte Klasse besuchen. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es entweder per Mail unter info@interaktiv-schule.de oder über die städtische Website unter „Interne Links“. Geschwisterkinder erhalten dabei eine Ermäßigung von 50 Prozent.

Das Betreuungsangebot gibt es auch in den Herbstferien.