Sprungziele
Seiteninhalt

D2 Leerstandsmanagement

Die Reaktivierung leerstehender bzw. untergenutzter Ladenlokale am Sandheider Markt soll durch eine intensive Begleitung und Unterstützung der Eigentümerinnen und Eigentümer durch das Leerstandsmanagement befördert werden. Ziel ist die Belebung des Sandheider Marktes und die Entwicklung hin zu einem Zentrum des Gemeinwesens. Folgende Aufgaben sollen unter anderem vom Leerstandsmanagement übernommen werden: Aktivierung von Eigentümerinnen und Eigentümern zur Mitwirkung, Vermittlung zwischen potenziellen Mieterinnen und Mietern und den Eigentümerinnen und Eigentümern, Vermittlung finanzieller Unterstützung, Unterstützung möglichst dauerhafter Arbeits- und Vernetzungsstrukturen unter den Eigentümerinnen und Eigentümern. Das Leerstandsmanagement beginnt ab Juli 2018 und wird durch das Büro Stadt + Handel begleitet.