Sprungziele
Seiteninhalt

Sondertermine für Laubsäcke in Hochdahl und Alt-Erkrath

Die von der städtischen Abfallberatung kostenfrei zur Verfügung gestellten Kraftpapiersäcke können auch an zwei Sonderterminen am 09. sowie 10.10.2018 abgeholt werden. Die Laubsäcke sind an beiden Tagen in der Poststelle im Rathaus von 9:00 bis 12:00 Uhr und im Bürgerhaus Hochdahl von 14:00 bis 17:00 Uhr erhältlich. Mit den Sonderterminen soll vor allem nicht mobilen Bürgerinnen und Bürgern die Abholung erleichtert werden. Zugleich liegen die Kraftpapiersäcke beim Raiffeisenmarkt in Unterfeldhaus, Am Tönisberg 10, 40699 Erkrath aus. Der Markt ist Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet und am Samstag von 9:00 bis 13:00 Uhr.

Die Laubsäcke sollen helfen, die Masse des Laubes der Straßenbäume zu beseitigen. Denn die eigene Biotonne ist schnell gefüllt und nicht jeder ist in der Lage, das Laub zum Wertstoffhof zu bringen. Da für die Gehwegreinigung die Anliegerinnen und Anlieger verantwortlich sind und das Laub nicht auf die Straße oder in den Rinnstein gekehrt werden darf, unterstützt die Stadt die Bürgerinnen und Bürger mit dem Bereitstellen von kostenfreien Kraftpapiersäcken.

Die Nutzung der Laubsäcke ist nur in Erkrath möglich und ist nur für Erkrather Bürgerinnen und Bürger gedacht. Die gefüllten Säcke werden ausschließlich im Oktober und November im Zuge der Biotonnenleerung bezirksweise mitgenommen. Die Abfallberaterin Helga Willmes-Sternberg bittet zudem darum, die Säcke nicht auf Vorrat zu lagern und nur so viele mitzunehmen, wie im Herbst 2018 tatsächlich zusätzlich zur Biotonne benötigt werden.