Sprungziele
Seiteninhalt

Bücherrummel in der Stadtbücherei

Der Bücherrummel ist das Veranstaltungs-Highlight für Kitas und Schulen im Stadtgebiet. Jedes Jahr zur Zeit des Weltkindertages werden Autorinnen und Autoren sowie Kindertheater eingeladen, um Geschichten einmal anders zu erleben und die Menschen hinter den Büchern kennenzulernen.

Vom 17. bis zum 28.09.2018 ist es wieder soweit: Ein buntes Programm zur Leseförderung wartet auf hunderte von Kindern aus Erkraths Grundschulen und Kindertagesstätten. Insgesamt 19 Veranstaltungen sind im diesjährigen Bücherrummel geplant, zu denen sich wieder interessante Autorinnen und Autoren angekündigt haben. Auch Theaterstücke für die Jüngsten gibt es zu sehen – natürlich immer mit Bezug zu einem Buch.

Den Anfang macht das Mimikry-Theater aus Köln und bringt den kleinsten Drachen der Welt mit. Anschließend folgen die Olchis in einer lustigen Inszenierung von WoDoPuppenspiel. Und in den Tagen danach – rund um den Weltkindertag – reisen Gerlis Zillgens, Fritzi Bender, Petra Postert, Anja Kiel, Guido Kasmann, Anna Herzog, Claudia Schreiber und Sarah Bosse mit ihren Büchern an.

Die Veranstaltungen sind auf beide Büchereistandorte in Hochdahl und Alt-Erkrath verteilt, damit Schulen und Kindergärten aus allen Stadtteilen der Einladung folgen können. "Die Zauberhexe Nudeltraut", die eigentlich Irene Englmeier heißt, ist weder Theater zum Zuschauen noch Lesung zum Zuhören, sondern ein Mitmachtheater. Viele Schulklassen und Kitas haben sich bereits angemeldet.