Sprungziele
Seiteninhalt

Stadt Erkrath: Ausbildung zum Verwaltungsinformatiker

Die öffentliche Verwaltung wird immer stärker mit neuen technischen und digitalen Herausforderungen konfrontiert. Um mit der raschen Entwicklung Schritt zu halten, wird in NRW 2020 zum ersten Mal die Ausbildung für Verwaltungsinformatik angeboten.

Die dreijährige Ausbildung verbunden mit dem Bachelor-Studiengang „Verwaltungsinformatik“, die aus einer Kombination anwendungsbezogener und fächerübergreifender Theorie- und Praxismodulen besteht, erfolgt an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW, Studienort Köln.

Landesweit gibt es nur 60 Ausbildungsplätze – einer davon in der Erkrather Stadtverwaltung. Der neue Studiengang versetzt die Absolventen in die Lage, Verwaltung 4.0 zu gestalten und behördliche Prozesse im Rahmen der Digitalisierung fachlich zu begleiten, indem grundlegendes Fachwissen, Methodenkompetenzen und Schlüsselqualifikationen vermittelt werden.

Wer Interesse hat und sich weiter informieren möchte, findet das Ausbildungsangebot unter „Interne Links“.