Sprungziele
Seiteninhalt

Kanalbauarbeiten in der Kreuz- und Schlüterstraße

Verlegung neuer Regen- und Schmutzwasserkanäle in Alt-Erkrath: Im Auftrag des Abwasserbetriebes der Stadt Erkrath verlegt die Firma Waldhoff Bau GmbH aus Velbert in der Zeit vom 01.09.2018 bis voraussichtlich 31.01.2019 je einen Regen- und Schmutzwasserkanal zwischen der Schlüterstraße in Höhe der Hausnummer 33 und des geplanten Feuerwehrgerätehauses an der Kreuzstraße. Dabei werden im offenen Kanalgraben auf einer Gesamtlänge von circa 125 Meter neue Hochlastkunststoffrohre installiert. Die Auftragssumme liegt bei rund 336.000 Euro.

Die Kanalverlegung soll in drei Bauabschnitten mit wechselnder Verkehrsführung erfolgen: Die ersten beiden Abschnitte befinden sich in der Schlüterstraße, die Signalsteuerung der Ampel bleibt dabei in beiden Bauabschnitten gleich. Die Straße wird während des für die Dauer von rund neun Wochen im Baustellenbereich nur einspurig befahrbar sein. Der dritte Bauabschnitt liegt in der Kreuzstraße, welche im Bereich der Baustelle zweispurig bleibt.

Die Kanalverlegung erfolgt innerhalb der einzelnen Bauabschnitte in mehreren Etappen von bis zu 30 Metern. Die Durchfahrt für Rettungs- und Müllfahrzeuge bleibt dabei jederzeit gewährleistet. Ebenso kommt es zu keinerlei Beeinträchtigung oder Unterbrechung der Hausentwässerung. Für die auftretenden Behinderungen bittet der städtische Abwasserbetrieb alle Betroffenen um Verständnis.