Sprungziele
Seiteninhalt

Bürgerbus feiert achtjähriges Bestehen

Die ursprünglich aus den Niederlanden stammende Idee, mit Kleinbussen im Linienbetrieb verschiedene Wohnviertel mit dem Zentrum zu verbinden, wird seit 2010 auch in Erkrath gelebt. Seitdem befördern insgesamt 18 ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer des Bürgerbusvereins Erkrath e.V. monatlich rund 3.000 Fahrgäste durch das Stadtgebiet.

„Der Bürgerbus ist eine Bereicherung für die Stadt“, lobt Christoph Schultz das bürgerschaftliche Engagement und gratuliert herzlich zum achtjährigen Bestehen. Gefeiert wurde der besondere Tag an der Zentral-Station am Bouleplatz, von wo aus die Quartiere am Nordbahnhof, Kalkumer Feld, Wimmersberg und an der Mühlenstraße angefahren werden.

Die Kleinbusse verkehren montags bis freitags stündlich in der Zeit von 8:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 9:00 bis 13:00 Uhr. Informationen zu Routen, Terminen und aktuellen Themen rund um den Bürgerbus finden Interessierte hier.